„BEETHOVEN à la japonaise“
Raphaël Favre und ich haben an der Aktion bei dem Lucerne Festival „Solidarity for Music“ teilgenommen.
Unsere Fassung für die Ode an die Freude ist etwas anders als am Klavier. Wir sind in der Küche!
Vielen Dank an Lucerne Festival für diese Idee und eure Solidalität.

Eine Hilfsaktion für Musikschaffende in der Schweiz

Die Corona-Krise hat die Welt verändert. Das betrifft Musikschaffende ganz besonders. Die meisten ihrer Auftritte in diesem Jahr wurden gestrichen. Wir alle können gemeinsam helfen. Auch du. Mit Musikbeiträgen, die zu klingender Münze werden.

Es geht ganz einfach: Filme dich oder andere beim Interpretieren von Beethovens Ode an die Freude und teile das Video auf dieser Website. Für jede gespielte Musiknote wird Geld an notleidende Musikschaffende gespendet. Gemeinsam wollen wir 500 000 Noten sammeln.

Deine Noten gegen die Not